Aktuelle Nachrichten

Abschlussfeier in der Berufsfachschule für Pflege Maria Regina

mehr

Film mit Chefarzt Prof. Dr. Hanno Leuchte wird mehrfach gesendet und steht auch als Download bereit.

mehr

 

 

mehr

Unser Chefarzt Prof. Dr. Hanno Leuchte klärt in einem Video auf.

mehr

Von Focus Gesundheit ausgezeichnet in den Bereichen Kardiologische Sportmedizin und als Leiter unserer Akutgeriatrie

mehr

Vortrag von Chefarzt Prof. Dr. Hanno Leuchte beim Sklerodermie Selbsthilfe e.V.

mehr

Angehende Gesundheits- und Krankenpflegerinnen arbeiteten im Krankenhaus Neuwittelsbach zwei Wochen im "Echtbetrieb"

mehr

Anett Sander ist die neue Pflegedienstleiterin in unserer Klinik

mehr

Dr. med. Esra Pichler ist Internistin mit den Zusatzbezeichnungen Geratrie und Infektiologie

mehr

Bisher wurde eine beachtliche Zahl von Corona-Patienten behandelt

mehr

Behandlung der Corona-Patienten bindet viele Kräfte

mehr

Erreichbar unter www.barmherzige-pflegeschulen.de

mehr

Barmherzige Schwestern bedanken sich mit Radiospot für die geleistete Arbeit in den ordenseigenen Krankenhäusern und Pflegeheimen

mehr

Chefarzt Prof. Dr. Hanno Leuchte erklärte darin die Krankheit

mehr

KKVB feierte 2020 sein 100-jähriges Jubiläum

mehr

Dr. Thomas Weiß verstärkt vor allem die Pneumologie

mehr

Zum Anfang der Corona-Pandemie nahmen sie Abschied, eine kleine Broschüre hält jetzt die Erinnerung an sie wach.

mehr

"Kunden" sind Patienten in den Kliniken und Bewohner in den Alten- und Pflegeheimen.

mehr

Die Absolventen können nach der Ausbildung sowohl in der (Kinder-)Kranken- als auch in der Altenpflege arbeiten

mehr

20 Absolventinnen verlassen die Berufsfachschule für Pflege Maria Regina

mehr

Unsere Pflegedienstleitung wechselt als Hausleitung in die Maria-Theresia-Klinik

mehr

Einschränkungen gibt es weiterhin - Nur eine Kontaktperson für einen Krankenhausaufenthalt

mehr

Sie helfen in 7 Häusern der Barmherzigen Schwestern, um die Beeinträchtigungen durch das Coronavirus so gering wie möglich zu halten

mehr

Allein das Mutterhaus erreichten 350 Stück - Schutzmasken können weiter gut gebraucht werden.

mehr

Die ersten Freiwilligen haben ihren Dienst in den Häusern der Barmherzigen Schwestern begonnen - 120 Frauen und Männer haben ihre Unterstützung angeboten.

mehr

Wollen Sie die Barmherzigen Schwestern tatkräftig beim Kampf gegen das Coronavirus unterstützen?

mehr
Zurück